Herzlich Willkommen!

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Zukunft. Immer zum ersten Tag eines Monats hinterfragen wir hier Entwicklungen, Ideen, Visionen oder auch ganz pragmatische Ansätze zu einer lebenswerten Zukunft. Wir sind gespannt auf Ihre Kommentare!



Dienstag, 1. Januar 2019

Neustart

Einen Re-Start benötigen so manche kaputte Kaffeemaschinen, Handys oder Fahrräder. Da ist ist es mit "mal neustarten" wie bei windows oft nicht getan. Stattdessen muss der Schraubenschlüssel an der richtigen Stelle angesetzt werden. Machen Sie das selbst? Eine Kaffeemaschine aufschrauben und nach dem Fehler suchen? Weil Sie die Maschine ressourcen-schonend einfach nicht wegwerfen wollen?

Sie selbst vielleicht nicht, aber seit einigen Jahren sorgen -  oft ehrenamtliche - Tüftler dafür, dass Ihre alten Schätzchen eine neue Chance haben. In den Niederlanden entstand die Idee der reapair-cafés, inzwischen sind es weltweit 1669, viele davon in Deutschland.

Oder: 2009 gründete Nico die Fahrradgarage in Mannheim. Das Besondere: Damit alte Räder wieder fahrtüchtig werden, erhalten Sie dort Hilfe zum Selberschrauben. Soziale Projekte und interessante Events sollen den Menschen wieder in den Sattel helfen.

Und da gibt es noch ein nachhaltiges Projekt aus England: restart in Schulen. Das zehnwöchige Programm ist eine Kooperation von The Restart Projekt und Lehrern mit dem Ziel, die Beziehung der Schüler zu ihren elektonischen Geräte zu verändern. Umweltthemen, Sicherheit und Troubelshooting stehen auf dem Programm genauso wie, Handys oder Computermäuse selber zu reparieren.

Wer selber repariert, lernt das Gerät kennen und meist auch wieder schätzen - und damit verändert sich oft die Einstellung: die Achtung vor den Ideen anderer steigt. Und man lernt eine gezielte Fehlersuche. Sehr nützlich auch für andere Situationen!

So oder so - es gibt ja gerade noch einen Neustart: Wir wünschen Ihnen einen guten Start in die neue Woche - und/oder in das neue Jahr!








Keine Kommentare:

Kommentar posten